Die Rems Zeitung mokiert sich darüber, daß bei der Bundesbahn ein in Münster Westfalen angemietetes Modell eines D Zug Waggons aus den sechziger Jahren verwendet wird wobei die Waggons meist zwischen Stuttgart und Aalen pendeln, mir war es nicht geheuer, daß der Zug zusammengestellt wird so. daß am Prellblock in Stuttgart die Lok hält, also in Aalen so startet, daß die Lokführer westwärts blicken, am Morgen mit dem Sonnenlicht im Rücken starten damit sie zwei Meter vor dem Block zum Stehen kommen können. Rückwärts geht es dann praktisch im Rückwärtsgang so daß der Lokführer die mach hinten entschwindenden Gleise sieht jedoch wegen der Waggons praktisch im Blindflug steuert, er sieht die vor ihm liegenden Gleise nicht.

Bei den Unterflurtriebwagen der S-Bahn kann er in Backnang seinen Rucksack von einem Zugende bis ans andere tragen weil es zwei Führerstände gibt, er läuft hin und her hat jedoch an jeder Seite eine Frontscheibe und einen Powerregler damit er den Elektromotor hochdrehen kann.

Waggons aus den sechziger Jahren sind eine Nostalgieveranstaltung und die Rückwärtsfahrt ohne Sicht ein Witz.

Durch einige Recherchen sind die GPS koordinierten Antikollisionssysteme für den ICE Typ elektrotechnisch nicht mit dem Hauptantriebsstrang zu verbinden, hier kann es eben vorkommen, daß eine Baustellenlok mit einem Bombardier Doppelstocktriebzug kollidieren kann wenn eben der Lokführer gerade etwas weggedöst ist, ein Antikollisionssystem, das dann sofort eine Vollbremsung einleiten kann wenn ein Hindernis aus dem Gleis entdeckt wird scheint nicht einbaubar zu sein.

Ein Leser beschwert sich noch darüber, daß das Wendezugprinzip angewandt wird jedoch bei nur vier Wagen statt der üblichen neun, es wird damit eine Ersatzlok in Stuttgart hinten angekoppelt, der Zugführer sieht damit wieder in die Sonne wenn er westwärts donnert. Recht so.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s