Es war vom Fehlen von Gesundheitseinrichtungen in Stuttgart berichtet worden und dies war nicht naheliegend weil die hohe Karlschule im Schloß Solitude Friedrich Schiller zum Mediziner ausbildete so hat nunmehr die Technische Universität keine Fakultät für Medizin erhalten, die Lösung für Mannheim das städtische Klinikum zum Teil der Fakultät für Medizin in Heidelberg zu erheben verbietet sich wiewohl hier der Gesundheitscluster Rhein-Neckar besteht.

Die Ausgliederung erfolgte mit den Sana Kliniken vom Bestand der Städtischen Kliniken aus.

Zu den Untersuchungen war festzustellen ein Herzzentrum in Leipzig hatte den Kardiologentag ausgerichtet zu dem Dr. Miller die Schriftleitung hatte, es sind jedoch Radiologie und Bildgebung eines Privatdozenten mit der Lehre zu vereinbaren und die finden in den vorklinischen Semestern im Hörsaal statt, das Klinikum Berg bietet die Hörsäle und die Labors, das Klinikum wird von einem kompetenten Chirurgen geleitet, seine Praxis ist empirisch, wer wünschte sich nicht unblutige Verfahren der Diagnostik?

Das Verfahren der Neugründung einer Fakultät für Medizin ist neu, es gab es noch niemals weil die Traditionsuniversitäten seit 1470 bestehen und aus den Wundarztgilden hervorgingen, an die Olgastiftung der Königin Olga  zum staatlichen Gesundheitswesen, das vor 1914 die bakteriellen Infektionen beschränken sollte sind im Grundgesetz und der Bundesrepublik Virologie und Genetik wie das tp53 Projekt in Ulm, der einzigen Neugründung einer Fakultät für Medizin durch Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger hervorgegangen, nur ein Bundeskanzler nahm sich das Recht eine Fakultät zu gründen.

Stuttgart steckt ganz erheblich in der Klemme weil sie Facharztaspiranden anwerben müssen und sie nur Freiburg, Tübingen und Heidelberg sowie Ulm zur Verfügung haben, ein gravierenderes Problemfeld als Stuttgart 21 und den Bankkaufmann als Gesundheitsminister sowie als Politiker dilettierende Ärzte als Nestflüchter nach der Promotion.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s