FDP

Die Stuttgarter Zeitung hatte einen Livestream zur Verabschiedung Dr. Wolfgang Schusters in der Liederhalle geschaltet, heute höre ich, es waren 1400 Gäste geladen und 200 ungeladene Demonstranten und es ist angebracht, mich für die Zwischenrufe bei der Vereidigung in Schwäbisch Gmünd zu entschuldigen, ich war damals Bürger in Schwäbisch Gmünd und zur Vereidigung waren alle Bürger ohne Ausweiskontrolle zugelassen, er hat dann wenig für meinen Stadtteil Rehnenhof getan und die Bevorzugung von Militärs bei der Erörterung politische Themen kam einer Militärjunta nahe, zuletzt der Besuch in Stuttgart zum Kauf einer Hose, einer Kamera und der Krautwickel im Kaufhof waren eine Umsicht in der Landeshauptstadt, die Artikel gibt es weder in Großdeinbach noch in Wetzgau noch in Mutlangen noch in Lindach, die Tatsache ist, daß es kommunale Selbständigkeit in Mutlangen gibt jedoch die Rechtsprechung die Verurteilung wegen der Stationierung von Massenvernichtungswaffen eintrat, später hatte Innenminister Dr. Thomas Schäuble, dessen Tod nach einem Herzinfarkt und Wachkoma über Monate berichtet wurde, die Aufgabe die Sicherheit im Land zu fördern, Sicherheit ist jedoch ein Konzept für den Rechtsfrieden.

Ich bin daher heute zur Rezension des Bandes Command Responsibility in International criminal law bereit als im Radio von der Ansprache Assads an das Volk Syriens über das Fernsehen nach 60 000 Todesopfern berichtet wird, Verwaltungshandeln kann nach den Ausführungen Kay Hailbronners für die UN von der Freistellung vom Strafrecht bei Rechtsfrieden für die UN sowie Anwendung des Strafrechtes bei übermäßiger Gewaltanwendung begleitet sein, die Philologie bedeutet dann die Ausführungen auszulegen und bei mündlichen Verhandlungen für die er vor das Bundesverfassungsgericht zur Erörterung des Asylbewerberleistungsrechtes geladen war den Vortrag zu halten, weit hat es die CDU bis zur Verabschiedung Wolfgang Schusters nicht gebracht, er will sich dem Rat der Nachhaltigkeit für die Bundesregierung widmen wie heute bei der FDP im Staatstheater der Vorsitzende Dr. Philipp Rösler als Vizekanzler den Hauptvortrag vor der Landtagswahl in Niedersachsen halten wird, Ministerpräsident Kretschmann war nicht so verkniffen während für die USA der Ermittlungsausschuss die Entlassung der Sicherheitsberater nach den Anschlägen in Benghazi auf Christopher Steven und drei andere sowie die Evakuierung neuen anderer nach Landstuhl military hospital verfügte, Secretary of State Hillary Clinton kann nach einer Thrombose und eines Blutgerinnsels am Innenohr nicht geladen werden, sie wurde aus dem Presbyterian Hospital in New York entlassen, sie wird dem neuen Kabinett von Barack Obama, dessen Kandidatin Susan Rice nicht akzeptiert wurde dagegen John Kerry die Vereidigung nach Barack Obama erhält nicht angehören.

Ereignisvoller Sonntag jedoch ich erwarte die Bücherlieferung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s