Niedersachsen in the lowlands

Ich habe eine Einladung zum Essay Wettbewerb der Leuphana in Lüneburg erhalten, Leuphana ist der Name der PH Lüneburg und der Ehemann der Cousine sitzt im Gremium, er war Vizedirektor der Bundesanstalt für politische Bildung in Bonn, Bundestagsabgeordneter und in der Friedrich Naumann Stiftung, begonnen hat das Studium der Cousine in der PH Ludwigsburg als Halbwaise nach dem Tod des Vaters im Krieg, sie war dann Lehrerin in Lüneburg, ist jetzt Rentnerin.

Der Essaywettbewerb wird auf Richard David Precht treffen, der Philosophie unterrrichtet, er hatte einen Lebensweg von einer Designerfamilie in Gelsenkirchen, die undogmatisch dem Leninismus huldigten zur Professur in Lüneburg, es gab einst den Dokumentarfilm in Tübingen wie sie die DDR besuchten und das UZ Fest in Dortmund und wie seine Schwester und das Adoptivkind aus Vietnam leben, er wurde Professor und Popphilosoph als das Philosophische Quartett mit Sloterdjik und Safransky bei der ARD abgelöst wurde, es sei erinnert wie während des G8 Weltwirtschaftsgipfel bei Gegenverstaltungen und Pfänderspielen Sloterdjik der von der Baghwan Bewegung kommt debattierten, beide, Safransky, der zu Schiller publizierte und Sloterdjik, dessen Sphärenwerk der Entdeckung wartet wurden durch Precht abgelöst, eine Form des Florian Silbereisen des Pop auf dem Taschenbuchmarkt.

Es ist keine verlockende Perspektive in der Kellerbar eines Rentnerehepaares zu sitzen und die PH in fußläufiger Entfernung zu wissen, deren PR Strategie wirkt etwas, der Landtagswahlkampf in Hannover, der Landeshauptstadt von Niedersachsen ist kurz vorbei, die CDU hat die Macht verloren gegen die SPD und diese vergibt nun die Stellen.

Von Schwäbisch Gmünd,meiner Heimatstadt sind es auf den Markt der Schriftsteller und der Kulturproduzenten wie der Medien sehr weite Wege, wie die Aufklärung des Brandunfalles im Wahlkreis in Backnang wie die Polizeidirektion und Landespolizeidirektion Waiblingen wird mitteilen müssen und der Bahnstreik vom Montag zwischen EVG Europäischer Verkehrsgewerkschaft und Transnet und Deutscher Bahn wird zeigen müssen, wir haben mit dem Regionalexpress Aalen-Stuttgart und der S-Bahn Backnang die Verkehrsverbindungen in einem Wahlkreis, der durch den Wald getrennt ist.

Die AOK Tübingen teilt mir mit ich habe 1434,– € an Krankenkassenbeiträgen entrichtet wo ich als freier Schriftsteller geführt werde, dabei bin ich der Hausblogger in der Stadtbücherei im Amtshaus im Spital meistens jedenfalls.
Meine Blogeinräge sind das Ergebnis der Recherche in der Stadtbücherei, sollte dort einmal die EDV funktionieren und über Mobilfunk dieses i3 K53 S Notebook von ASUS mit LTE funktionieren werde ich in Tübingen eines ausgeben, versprochen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s