DSCN0126 Pferdchen

Es gab ganz erhebliche Mißverständnisse zum Transportproblem wie ein Patient nach einem Beinbruch in Lappland berichtete könnte er zur Provinzklinik oder nach Stockholm oder wie gewünscht mit einem Learjet nach Frankfurt und mit einer Ambulanz in die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik gelangen, der Krankentransport umfasst eine Person liegend und wenig Gepäck, der Transportgrund jedoch liegt in der Verlegung und im Gesundheitssystem denn tatsächlich hätte ein Akja in die Provinzklinik ausreichen können, die 1200 Kilometer waren unter medizinischen Grundsätzen vorgegeben.

Gleiches mag für Kanada, Katar und Moskau gelten wenn eben die Argumentation der Medizin über das Transportmittel und über Kostenerwägungen gestellt werden.

In einem Fall 800 Kilometer einfach mit einem Lieferwagen sind 100,– € Pauschale und 17 Cent pro Kilometer anzusetzen, 136,– €, bei zwei Tagen 336,– € für einen Umzug.

Alternative sind der ALDI Bus und der Regionalexpress, es liegt etwa bei 50,– € für die Strecke, es sind jedoch Abstriche zum Gepäckvolumen zu machen, das Extrem sind eben Fernbusse Kiew und Minsk und Warschau, teilweise mit Anhängern für Gepäck und Einkäufe, es liegt etwa bei 100,– für die Strecke jedoch abhängig vom Verdienstniveau, das vorerst nicht gesteigert wird.

Bukarest liebt bei 50,– €, Kosovo, you name it.

Vor dieser Ökonomie liegt jedoch die Begründung, die erhoffte Verbesserung, das Lohnniveau, die relative Verdienstspanne.

Ich kann weiter nicht anworten wenn jemand nur Hamburg Lissabon oder Brainkofen Lissabon sagt oder jemanden alle Alternativen, Charter, ICE, IRE, RBS Bahnbus offenstehen, sozusagen sich der Passagier mit der von ihm gewünschten Gepäckmenge definiert.  

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s