Die Berichterstattung zu Ägypten ist erheblich eingeschränkt, aktuell räumen die Militärs die Zelte und Barrikaden der Muslimbrüder ab, die in der Innenstadt verharren.

Rational ist die Berichterstattung komplizierter weil in Ägypten von rechts nach links geschrieben wird und es wenige Programme gibt, in der Realität ist man auf Expats angewiesen deren einer bereits bei Alexandria ermordet wurde und auf Computer und Tablets wie windows RT für microsoft Betriebssysteme und Samsung chromebook von google für Android, wobei die Textverarbeitung für englisch oder deutsch, französisch eingestellt werden kann, für arabisch eben mit größeren Programmierungsaufwand und wie für alle Metropolen in der Krise wie Athen, Istanbul, Sao Paulo, Kairo gilt, der Klügere gibt nicht nach sondern gewinnt auf längere Frist, dann aber wenn man den Gegner unterschätzt hat gibt es eben ein Entkommen, dies macht den Sommer 2013 so leidlich.  

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s