Viktor Klemperer berichtet ähnlich von der Räterepublik in München, er wurde jedoch Romanist und Tagebuchschreiber in Dresden versteckt verfasste er die Reihe der Tagebücher im NS Staat, danach jedoch als Romanist mit einer Professur geehrt war neben der SED die V.Republik und Charles de Gaulle der Bezugspunkt, Die DDR konnte mit Frankreich nichts anfangen.

Tatsächlich verkauft ein Supermarkt Reisen für ein Hotel in Burgdorf bei Altötting wo Wacker Chemie sich an Halbleitern versuchte, der Computer aus Bayern lässt nach dem Ende von Fujitsu und Benq auf sich warten, jedoch die Spas und Semmelnknödeln sind klasse, kommt eben darauf an wie in Bayern zuhause in der Welt daheim interpretiert wird und ob man den weltschnellsten Computer braucht so weit weg davon ist man in Garching nicht oder einen BMW, ein Wunder wie ich der i3 Werbung mit Karbonkarosserei für würdig befunden wurde. Liegt jedenfalls vor.

Somit Klemperer und Dresden, München leuchtet ja nicht so im Glockenbachviertel und die Buslinie bietet eine Reise nach Cheb Eger an zu einer Fernsehaufzeichnung. Hier war das sdr Pfännle mit Showkochen, in Funktionskleidung und Regenschirm versteht sich.

Ein furchtbares Land grüßt die Welt.

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s