Bloch

Die Bedeutung Blochs lag in Verbindungen und zuletzt nur in seinem Freundeskreis in seiner Buchhandlung, selbst Inge Jens gab an mit Hans Mayer, seinem Freund habilitiert zu haben daneben gab es den letzen Brief Karola Blochs nach Mutlagen und danach das Begräbnis Walter Jens und den Besuch von Inge Jens in Mutlangen, die Bundestagswahl und danach im Winter die Krise der Ukraine und ein Angebot von 11 Milliarden € für einen Fonds depending 60 Tage vor der Europawahl die Parlament und Kommission das Amt kosten kann unter den Bedingungen Regeln werden nicht geänderte wie gerade in Kiew geschehen dabei sind dann to do Listen relativ belanglos, die vorgängige Begründung ist dann Geld und die weitergehende die Gesundheit und die Letztbegründung zwischen Orthodoxie und Christentum umstritten, ich erinnere hier an den Vortrag von Michail Ryklin zwei Tage vor dem Selbstmord von Anna Altchuk an Karfreitag nur daß Suhrkamp noch zahlungsfähig war und wir den Nachlass der Dichterin vorfinden, dieses ging zu Martha Nußbaum und der Weihnachtsvorlesung und dem Nachlass Friedrich Kittlers die Gerichtsbeschlüsse erfordern eines Gerichtes in Berlin, das Argumenten und Begründungen gegenüber indifferent ist, man kann vor Ostern nicht ein gelungenes Wcihnachtsgeschäft erwarten oder die Begründungen sollen den Zeitpunkt ihres Zutreffens vorwegnehmen und wohl nach dem Wahltermin noch gelten. 

die Sache mit den interkontinentalraketen schreckt wohl nicht mehr so es galt die Allaianztechnik es galt auch welche Indikatoren wir worweg nehmen können wenn wir eine Jahreskarte kaufen bietet es eine Scheinsicherheit und ein Mobilkomvertrag über 36 Monate Nutzungsrechte bis die Konzessionsverträge 2015 neu ausgeschreiben werden das System ist auf Spitzentechnologie geeicht mehr jedoch nicht.

Das Interview mit Michail Ryklin füllt eine ganze Seite in DER Zeit nur daß eben die alte Schmiede in Gschwend nicht so nobel war und man gerne seinen Lehrmeister Jaques Derrida kennen möchte, dessen Mitschriften er nachts ins russische übersetzte, eine europäische Philosophie deren einer Vorläufer Christian von Massenbach war, der die Schaukelpolitik einst bitter bezahlen musste, man kann also Derrida in russisch lesen wenn man den Antiquar kennt und dies will, Ryklin selbst, der seine Kollegen kannte und nicht seine Frau wird im März den Band für Anna geben wieder bei Suhrkamp. Sie war ein depressives Wrack. Putin hin oder her.
     

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s