Euro WM im Handball

Eine kleine Feierstunde am Sonntagmorgen für Kai Häfner, der bei der Europameisterschaft im Handball in Polen sieben Tore erzielt hat. Er erzählt, er wurde nicht nominiert und hat eine Nominierung durch den Bundestrainer per Mobiltelefon erhalten, stieg im Turnier ein und erreichte im Spiel gegen Spanien sieben Tore.

Es ist eine Neuauflage zu einem Bericht, der am 11.11.2011 zwei der Schiedsrichter aus dem Weltmeisterteam in der Bundesliga Balingen bei Empfingen die Gebrüder Methe, ein Zwillingspaar und Schiedsrichterteam in einer Daimler M Klasse das Leben kostete, Reflektionen zu Wittgensteins Privatsprache zur Regelgebundenheit drängen sich auf, Kai Häfner hat den TSB Gmünd in der Buchstrasse und die Sporthalle im Schwerzer längst verlassen.

Ein junger Mann auf dem Rathausbalkon.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s