Die diplomatischen Irritationen mit der Türkei sind ernst zunehmen, für eine Stadt, die 40 % türkischer Einwohner hat sind einmal die Koalitionsverhandlungen in Stuttgart wichtig sofern zwischen Grünen und CDU über Beiträge in türkischer Sprache integriert wird sind Kurden und Türken in Stuttgart statt aufeinander loszugehen Protagonisten jedoch kaum zu säkularer Republik, wenn in der Türkei zwischen modernem Islamismus AKP und jetzigem Kurdenkonglomerat nicht vermittelt wird ist Säkularismus für die CDU für Türken keine reale Option, das Abschneiden der SPD bei 12 % war deutlich insofern als Türken eben ihre Geschäfte betreiben für die Gratismahlzeit für die SPD außer dem Staat und Gehältern niemand eintritt, diplomatische Reaktion sind zwischen den russisch-türkischen Territorialkriegen um die Krim 1766 bis 1772 die Beilegung jedoch, für eine Stadt wie Schwäbisch Gmünd, die gerade 2000 Jahre Christentum und Zivilisation feiert akum Abtertungen außerhalb dem Monetarismus oder dem Zivilrecht seit 1900 und Verwaltungsrecht seit 1815 denkbar, es halb weder gegen Genozid noch für eine Allianz Weimarer Republik und Nazistaat, wir haben daher die Grundlage einer Kabinettspolitik versäut, die über die Dominofelder des Balkan die Patronagemächte zusammeführen will, man reitet ja heute nicht per Pferd von Konstantinopel bis Oslo, sofern eben moderne Bürokommunikation den Einzug halten soll.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s